Feature

Passwortrichtlinien und -Sicherheit


Zusammenfassung


Funktion

Unter den Passworteinstellungen nehmen Sie verschiedene Einstellungen für die Verschlüsselung und die Sicherheit von Passwörtern vor und erzwingen ggf. Regeln für Ihre CMS-Nutzer bei der Passwort-Vergabe.

Funktionen wie vorrübergehende Kontosperrung sowie Benachrichtigungsfunktion sorgen für zusätzliche Sicherheit für Ihre CMS-Nutzer und Ihr Unternehmen.

Ihr Nutzen

Höherer Schutz gegen unerlaubten Zugriff auf Inhalte und Daten des CMS-Backends.


Details "Passwortrichtlinien und -Sicherheit"


contentXXL bietet vielfältige Möglichkeiten Regeln für die Passwörter Ihrer CMS-Nutzer zu definieren sowie deren Einhaltung zu erzwingen. Neben der grundlegenden Entscheidung, ob Sie Passwörter verschlüsselt in der Datenbank ablegen möchten (wir empfehlen ausdrücklich die Verschlüsselung der Passwörter!) definieren Sie verschiedene Kriterien zur Passwortsicherheit.

 

Definierbarer Passwortregeln

Generell müssen Passwörter in contentXXL immer auch Buchstaben enthalten und dürfen nicht nur aus Zahlen und Sonderzeichen bestehen. Darüber hinaus können Sie definieren, welchen anderen Zeichen in den Passwörtern enthalten sein sollen und welche Mindestlängen eingehalten werden müssen.

  • Mindestlänge der zu vergebenden Passwörter
  • Verwendung von Groß- und Kleinbuchstaben im Passwort
  • Verwendung von Zahlen im Passwort
  • Verwendung von Sonderzeichen im Passwort

Passwörter, die nicht der definierten Richtlinie entsprechen, können weder in der Benutzerverwaltung noch im Benutzerprofil-Modul vergeben werden. Die vergebenen Richtlinien gelten ebenso für den Passwortgenerator in der Benutzerverwaltung. Gegebenenfalls erfolgt eine entsprechende Fehlermeldung.

 

Kontosperrung bei mehrfacher Falscheingabe

Nach einer definierten Anzahl fehlgeschlagener Anmeldeversuche kann das Nutzerkonto (vorübergehend) deaktiviert werden. Die Anzahl der möglichen Falscheingaben sowie die Dauer der Deaktivierung kann individuell definiert werden. Während der Dauer der Kontosperrung ist auch bei korrekter Passworteingabe kein Login möglich.

Zusätzlich zur Kontosperrung erfolgt eine E-Mailbenachrichtigung an eine gegebenfalls hinterlegte E-Mail-Adresse, z.B. an den System-Admin.

Über die Benutzerverwaltung lässt sich die Sperre jederzeit aufheben.

Die CURRY Innovations GmbH ist Hersteller der digitalen Innovationsplattform RYVE sowie der contentXXL CMS- und Web Business Software für Microsoft Server. CURRY unterstützt Unternehmen, insbesondere aus dem Mittelstand, seit nunmehr über dreizehn Jahren mit Software und Services für innovative, integrierte WebBusiness- und Content Management Lösungen.

Stand zu Beginn insbesondere die Erstellung und Verwaltung einfacher Intranet-, Extranet- und Internetportale im Vordergrund, liegt heute der Fokus zunehmend auf der Erstellung komplexer Web-Lösungen im Zusammenspiel mit Dritt-Systemen, wie  Shopsysteme, CRM und ERP. Kompetente Solutionpartner setzen die kundenspezifischen Anforderungen auf Basis der contentXXL CMS- und Web Business Software um und sichern gemeinsam mit dem deutschsprachigen contentXXL Support den Erfolg unserer Kunden.

Das auf ASP.NET Technologie basierende System ist in drei verschiedenen Editionen (Basic, Professional und Enterprise) erhältlich. Obwohl sich der Funktionsumfang an den Anforderungen international tätiger, mehrsprachiger Unternehmen und Unternehmensgruppen orientiert, ist das System mit seinen attraktiven Preisen insbesondere auch für mittelständische Unternehmen bestens geeignet.

Kunden können das Content Management System (CMS) kaufen oder mieten und es direkt auf dem eigenen Server installieren.

Erhalten Sie einen verständlichen Einblick in bewährte Maßnahmen der wichtigen Onpage-Optimierung.

Zum Download

Jetzt zu unseren Webbusiness News anmelden und jeden Monat kostenlose Infos für erfolreiches Online-Business erhalten.

Newsletter abonnieren

Hofmannstraße 5
81379 München
München, Germany

 +49 (89) 54844-480
 +49 (89) 54844-481
 info(at)contentxxl.de