Feature

Content als RSS-Feed bereitstellen


Zusammenfassung


Funktion

Mit der RSS- / Newsfeed - Funktion stellen Sie die Inhalte Ihrer Website ganz einfach als RSS-Feed bereit. So halten Sie Ihre Website-Besucher stets auf dem Laufenden und ermöglichen die maschinelle Weiterverarbeitung.
Textinformationen und Links werden dabei auf Basis weltweit einheitlichen Standards (XML/RSS/RDF) dargestellt. Das maschinenlesbare Format ermöglicht eine einfache Weiterverarbeitung und kann so die technische Grundlage für die Weiter-Lizenzierung Ihrer Inhalte (Content Syndication) bilden

Ihr Nutzen

Informieren Sie Ihre Leser automatisiert und ohne Mehraufwand über Änderungen auf Ihrer Website. Gerade für Blogs oder zeitkritische Informationen stellt dies einen Vorteil dar.
Nutzen Sie RSS als technische Grundlage für Content Syndication (Lizenzierung Ihrer Website-Inhalte).

Übrigens: Es geht auch andersrum! Mit dem XML-Modul intergrieren Sie fremde (RSS-) Inhalte ohne Programmierung in Ihre Website.


Details "RSS- und Newsfeeds erstellen und verarbeiten"


Newsfeed bereitstellen

contentXXL ermöglicht die Bereitstellung von beliebigen Inhalten als RSS Newsfeed bereits im Grundsystem.
Im Zusammenhang mit der mehrfachen und zeitgesteuerten Veröffentlichung von Inhalten in verschiedene Themenbereiche können so - ohne Mehraufwand - sehr effektive Informationskanäle aufgebaut werden.
RSS (Really Simple Syndication) kann zudem als technische Grundlage für Content Syndication (Weiterlizenzierung) dienen.
 

Funktionalität

  • Bereitstellung von Ankündigungen und Mitteilungen über ein standardisiertes, medienneutrales und maschinenlesbares XML Format
  • Anzeige der verfügbaren Feeds im Browser
  • Abo- und Benachrichtigungsfunktion für neue bzw. geänderte Inhalte
  • Nutzung kann Online und auch Offline erfolgen
  • Vollständige Kontrolle durch den Anwender
  • Keine Gefährdung durch Spam oder Viren
  • Vollständige Integration in Microsoft Outlook über z.T. kostenfreie Zusatzprogramme möglich

 

Vorteile

Vorteile für den Anbieter:

  • Informationen können gezielt bereitgestellt
  • Zusätzliche Kontaktmöglichkeit zum Nutzer
  • Einfache Handhabung - es müssen keine Empfänger verwaltet oder der Versand organisiert werden
  • Newsfeeds können zur Verbesserung der Performance gut zwischengespeichert werden (Cache)
  • Geringe Systembelastung und Hardwareanforderungen

Vorteile für den Empfänger:

  • Newsreader sind zum großen Teil kostenlos erhältlich
  • "Personalisierte Zeitung" - Quellen können nach individuellen Interessen im Newsreader zusammengestellt werden.
  • Persönliche Daten wie E-Mailadressen usw. müssen nicht preisgegeben werden
  • Sicher Schutz vor Spam: Die Nachrichtenquelle kann einfach, sicher und vollständig entfernt werden
  • Es gibt keine Gefährdung durch Viren wie bei E-Mail 
  • Mehrerer Quellen können in einer Oberfläche - z.B. Microsoft Outlook - zusammengefasst, angezeigt und gelesen werden
  • Die eingetragenen Informationsquellen werden automatisch durch eine periodische Überprüfung auf neue bzw. geänderte Einträge untersucht und der Anwender wird auf diese hingewiesen
  • Erhebliche Zeitersparnis, da keine manuelle Überprüfung von Websites nach neuen Inhalten mehr notwendig ist.
  • Die Meldungen können online, aber auch offline gelesen werden
  • Die Adresse der neuen Inhalte einer Website ist enthalten, die Meldungen sind so mit einem Klick verfügbar
  • Newsfeeds sind zum großen Teil kostenfrei und stehen in erheblichem Umfang zur Verfügung

Maschinelle Weiterverarbeitung

Anders als bei einer im Browser abrufbaren Website, wird in einer RSS-Datei die Information auf den Inhalt reduziert und logisch gekennzeichnet. Die Information ist somit nicht nur von Menschen, sondern auch von Maschinen interpretierbar und kann (das Einverständnis des Anbieters vorausgesetzt) sehr einfach in andere Websites eingebunden werden.
 

Hintergrund: RSS Technik

RSS steht als Abkürzung für “Really Simple Syndication".
RSS ist ein XML-Standard, um Meldungen oder Textinformationen für Anwendungen auf anderen Rechnern oder Websites zur Verfügung zu stellen (Content Syndication).
Das Format geht auf eine Entwicklung von Netscape Ende der 90er Jahre zurück (RSS 0.9) und wurde bereits mehrfach verbessert.

 

Die CURRY Innovations GmbH ist Hersteller der digitalen Innovationsplattform RYVE sowie der contentXXL CMS- und Web Business Software für Microsoft Server. CURRY unterstützt Unternehmen, insbesondere aus dem Mittelstand, seit nunmehr über dreizehn Jahren mit Software und Services für innovative, integrierte WebBusiness- und Content Management Lösungen.

Stand zu Beginn insbesondere die Erstellung und Verwaltung einfacher Intranet-, Extranet- und Internetportale im Vordergrund, liegt heute der Fokus zunehmend auf der Erstellung komplexer Web-Lösungen im Zusammenspiel mit Dritt-Systemen, wie  Shopsysteme, CRM und ERP. Kompetente Solutionpartner setzen die kundenspezifischen Anforderungen auf Basis der contentXXL CMS- und Web Business Software um und sichern gemeinsam mit dem deutschsprachigen contentXXL Support den Erfolg unserer Kunden.

Das auf ASP.NET Technologie basierende System ist in drei verschiedenen Editionen (Basic, Professional und Enterprise) erhältlich. Obwohl sich der Funktionsumfang an den Anforderungen international tätiger, mehrsprachiger Unternehmen und Unternehmensgruppen orientiert, ist das System mit seinen attraktiven Preisen insbesondere auch für mittelständische Unternehmen bestens geeignet.

Kunden können das Content Management System (CMS) kaufen oder mieten und es direkt auf dem eigenen Server installieren.

Erhalten Sie einen verständlichen Einblick in bewährte Maßnahmen der wichtigen Onpage-Optimierung.

Zum Download

Jetzt zu unseren Webbusiness News anmelden und jeden Monat kostenlose Infos für erfolreiches Online-Business erhalten.

Newsletter abonnieren

Hofmannstraße 5
81379 München
München, Germany

 +49 (89) 54844-480
 +49 (89) 54844-481
 info(at)contentxxl.de